Neue Rekorde für Flughafen München

Der Flughafen München boomt weiter:
Mehr Passagiere, mehr Flüge und mehr Fracht
Im dritten Quartal hat der Airport gleiche mehrere Rekorde geknackt.
Die Zahl der Fluggäste ist auf über 34 Millionen gestiegen.
Auch die Zahl der Starts und Landungen ist nach oben gegangen.
Der Luftfrachtumschlag stieg im gleichen Zeitraum um knapp zehn Prozent auf den neuen Rekordwert von 270.000 Tonnen.
Das beliebteste Reiseziel vom Münchner Flughafen aus ist Spanien.
Gefolgt von Italien.

Prozentual noch etwas stärker als der Europaverkehr legten die Fernreisen ab München zu.
In diesem Verkehrssegment wurden in den ersten neun Monaten 5,5 Millionen Reisende gezählt, ein Anstieg um 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Hier legten die Fluggastzahlen nach Nordamerika prozentual gleich zweistellig zu.