© FlughafenMünchenGmbH

Neue Schilder gegen Sicherheitspannen

Viel los ist in diesen Tagen am Münchner Flughafen.
Mit Schrecken denken Reisende da auch an die Sicherheitspannen zurück, die den Flugverkehr schon mehrmals stundenlang lahmgelegt haben.
Einzelpersonen hatten sich damals in den Sicherheitsbereich verirrt.
Damit das nicht noch mal passiert, hat der Flughafen jetzt neue Warnschilder angebracht.
Die sind rot und kennzeichnen deutlich den nicht-öffentlichen Bereich.
So sollten die Feiertage am Flughafen pannenfrei verlaufen.