© Foto: Pixabay

Neue Straße soll Orte entlasten

Tonnenschwere Laster, die durch den Ort rumpeln – davon sind viele Menschen bei uns in Niederbayern betroffen.
In Neufahrn und Ergoldsbach könnte es jetzt etwas ruhiger werden.
Heute wird nämlich eine neue Straße für den Verkehr freigegeben.
Die Straße verbindet die B 15 neu mit der alten B 15 zwischen Ergoldsbach und Neufahrn.
Damit können die Laster direkt auf die B 15 neu geleitet werden – und müssen nicht mehr durch Ergoldsbach und Neufahrn rumpeln.
Gebaut wurde seit Juni 2016.
Rund neun Millionen Euro hat die Straße gekostet.