© EVP-Fraktion

Neuer Posten für Manfred Weber

Die Europäische Volkspartei (EVP) hat einen neuen Chef.
Und der heißt Manfred Weber und kommt aus Wildenberg im Landkreis Kelheim.

Es könnte sein, dass der EVP-Posten für den CSU-Politiker nur eine Zwischenstation auf dem Weg zurück in die Heimat ist, meinen Insider.
Denn die Umfragen für CSU-Chef Markus Söder sind nicht so toll.
Weber sagt zwar, dass er «mit Haut und Haaren» Europäer ist. Eine Kandidatur schließt er aber nicht explizit aus.
Diese Frage stelle sich einfach nicht, sagte der 49-Jährige zuletzt.
Söder würdigte Weber im Gegenzug schon vor seiner Wahl als großen Europäer. «Wir sind stolz und freuen uns