© Foto: IG Metall

Neuer Warnstreik in Niederbayern

Die Gewerkschaft IG Metall verschärft in Niederbayern den Druck.
Morgen ruft sie zu einem weiteren Warnstreik auf.
Diesmal in Velden.
Dort sollen die Mitarbeiter der Schaltbau GmbH die Arbeit niederlegen.
Laut IG Metall wird die Produktion für zwei Stunden unterbrochen.
Um zehn Uhr morgen Vormittag soll der Warnstreik mit einer Kundgebung beginnen.
Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Einkommen und Arbeitszeiten, die besser zum Leben passen.
Vergangene Woche hatten auch schon die BMW´ler in Dingolfing und Landshut die Arbeit niedergelegt.