© Flughafen München

Neues Corona-Testzentrum am Flughafen München

Wer dieses Jahr mit dem Flugzeug reist, muss noch mehr Zeit einplanen.
Zum Check-In kommt oft noch der Corona-Test dazu.
Der soll am Münchner Flughafen künftig ganz schnell gehen.

Ein neues Testzentrum am Terminal 2 will ab sofort die Ergebnisse innerhalb von 3 bis 6 Stunden liefern – direkt auf das Handy.
Dazu können Reisende vorher online einen Termin buchen, um den kostenpflichtigen Test zu machen.
Die Anmeldung läuft auf: muc.airport-lab.com

Beim Betreten des in der Check-in-Halle von Terminal 2 auf Ebene 4 gelegenen Testzentrums wird zunächst die Identität der Passagiere überprüft.
Anschließend erfolgt die Probenentnahme durch einen schmerzfreien Rachenabstrich.