Neues im Bremer Bamf-Skandal

Stolpert Innenminister Horst Seehofer über Josefa Schmid aus Niederbayern?
Es geht um den Skandal bei der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.
Die neue Leiterin der Behörde aus dem Bayerischen Wald sagt, dass sie Seehofer schon Ende März über die Vorgänge informiert hat.
Über eine SMS an Seehofers private Handynummer.
Vorgestern hatte das Bundesinnenministerium erklärt, dass Seehofer erst am 19. April vom Bremer Bamf-Skandal erfahren hat.