© Stadt Landshut

Neues Schild gegen den Lärm

Der Isarstrand ist in den Sommermonaten ein beliebter Treffpunkt für zahlreiche Landshuter.
Aber den Anwohnern macht der andauernde Lärm zu schaffen.
Vor allem abends und nachts.
Bei der Stadt stapeln sich schon die Beschwerden.
Ein neues Schild soll die Isarstrandbesucher jetzt zur Raison bringen.
OB Alexander Putz weiß aber:
„Mit Vorschriften und Kontrollen allein wird das Problem nicht zu lösen sein.
Ich rufe deswegen alle dazu auf, sich gegenüber den Anwohnern rücksichtsvoll zu verhalten.“