© Funkhaus Landshut

FDP trifft sich in Dingolfing

Beim Politischen Aschermittwoch der FDP in Dingolfing sprach die Spitzenkandidatin für die Europawahl, Nicola Beer.
In ihrer Rede hatte sie es besonders auf die Grünen abgesehen.
Als "Spaßbremsen" hätten sie es nur auf Verbote abgesehen.
Außerdem forderte die FDP-Generalsekretärin „ein Europa, das mit einer gemeinsamen, starken Stimme spricht.“
Zudem rief Beer die Anhänger der Partei zum Wählen auf:
„Europa ist zu wichtig, um es den Populisten zu überlassen.
Egal ob von rechts oder von links.“
Gestartet wurde in Dingolfing allerdings mit einer Schweigeminute für den ehemaligen Außenminister Klaus Kinkel.
Der ist gestern im Alter von 82 Jahren verstorben.

Beer zu den Grünen.mp3