Niederbayer überlebt Bären-Attacke

Es klingt wie eine Szene aus einem Film –
einem Niederbayer ist das allerdings wirklich passiert.
Ein junger Mann aus Vilshofen und seine Freundin sind beim Wandern in den rumänischen Bergen.
Plötzlich steht das Pärchen einer Bärenmutter gegenüber.
Die packt den 26-Jährigen am Bein und schleift ihn weg.
Da kommt seiner Freundin die rettende Idee: Sie ruft ihm zu er solle den Bären auf’s Auge schlagen.
Das gelingt dem jungen Mann – die Bärin lässt ihn tatsächlich los.
Derzeit liegt der junge Niederbayer mit Verletzungen am Bein in der Klinik, seine Freundin ist mit einem Riesen-Schrecken davon gekommen.