Niederbayerischer Hengst ist der Topfavorit

Das Rottal ist ein Pferdeland. Und immer am Dienstag nach Pfingsten geht es auf der Trabrennbahn in Pfarrkirchen hoch her. Dann steht das bayerische Zuchtrennen auf dem Programm.
Tausende Besucher sind dann live dabei. Die Rottaler lieben nämlich ihren “ Nationalfeiertag“. Sehen und gesehen werden, ist da natürlich das Motto. Um kurz nach fünf startet dann der Höhepunkt. Und diesmal hat sogar ein Pferd aus Niederbayern mal wieder echte Siegchancen. Der sechsjährige Hengst Azimut geht als Top-Favorit in dieses Bayerische Zuchtrennen.