(v. l.): Bezirksheimatpfleger Dr. Maximilian Seefelder, Kulturreferentin Christine Lorenz-Lossin, Illustratorin Anja Just, Marketingleiterin des Straubinger Tagblatts Claudia Karl-Fischer und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich., © Foto: Bezirk Niederbayern

Brauchtumskalender für Niederbayern

Ein Herz für Bayern und seine Bräuche….
Das beweist das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern mit einem neuen Familienkalender für 2018.
Titel: „Mit alten und neuen Bräuchen durchs Jahr“

Wir leben im Zeitalter der Digitalisierung und werden mit Informationen überflutet.
Gleichzeitig geht aber viel an Tradition und Kultur verloren, sagt Bezirksheimatpfleger Dr. Maximilian Seefelder.
Mit dem Kalender für jung und alt sollen alte und neue Bräuche in Bayern vor dem Vergessen bewahrt werden.
Eine schöne Geschenk-Idee für alle Bayern und Zugroasten.
Den Familienkalender gibt’s ab sofort im Handel.