© Staatliches Bauamt Landshut

Niederbayern steht vor Warnstreiks

Leichter Frost in Niederbayern, die Streufahrzeuge sind unterwegs.
Morgen sehen wir vielleicht ein paar der orangenen Wagen weniger.
Die Gewerkschaft Ver.di ruft zum Warnstreik auf.
Und daran beteiligen sich auch Straßenmeistereien – unter anderem in Landshut, Abensberg, Dingolfing und Pfarrkirchen,

Warnstreik ist auch bei den Flußmeisterstellen in Dingolfing und Pfarrkirchen angesagt.
Für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst will Ver.di fünf Prozent mehr Lohn.