© Pixabay

Niederbayern verschwindet unter Beton

Normalerweise freut sich Niederbayern ja über Spitzenpositionen.
In diesem Fall ist das aber fraglich.
Denn Niederbayern ist beim Flächenverbrauch ganz vorne mit dabei.
Im vergangenen Jahr sind über 700 Hektar zugebaut worden.
Umweltschützer kritisieren in Niederbayern vor allem die riesigen Gewerbegebiete neben den Autobahnen.
CSU und Freie Wähler wollen den Flächenverbrauch in Bayern deutlich und dauerhaft senken.
Eine gesetzliche Begrenzung soll es aber nicht geben.