© K&K Messe

Niederbayernschau in Landshut kommt zurück

Das ist ein weiterer Schritt Richtung Normalität:
In diesem Jahr soll wieder eine Niederbayernschau stattfinden.
Die Organisatoren planen mit über 500 Ausstellern auf dem Landshuter Messegelände.

Und es soll eine neue Sonderschau geben mit dem Schwerpunktthema Landwirtschaft.
Im Freigelände plant das Team eine umfangreiche Ausstellung moderner Landmaschinen, sagt Stephan Drescher, Geschäftsführer des Veranstalters K&K.
Gerade die großen Landmaschinen ziehen nicht nur Fachpublikum an, sagt er.
„Es gibt viele Familien mit kleinen Kindern, die gern die Chance nutzen, so eine beeindruckende Maschine mal ganz aus der Nähe zu sehen.“

Mit dabei ist wieder die Jagdmesse „Jagd, Fisch und Natur“.
Insgesamt soll es ein Paket für die ganze Familie werden.
Die Niederbayernschau in Landshut ist vom 5. bis 9. Oktober.