verkehr, straße

Nix im Kopf aber viel PS

Erst heulen die Motoren, dann kracht es.
In Landshut haben sich PS-Protze offenbar ein illegales Autorennen geliefert.
Gestern Mittag rasen sie über die vielbefahrene Wittstraße:
Zwei Mercedespiloten ( 18 und 47 Jahre)  und ein Nissan-Fahrer ( 21 Jahre)
Die beiden Mercedes krachen zusammen, einer donnert dann noch gegen das Auto eines unbeteiligten Rentners ( 79 Jahre).

Bei dem Unfall wurden die beiden Mercedesfahrer und ihre Beifahrer verletzt.
Sie liegen jetzt im Krankenhaus.
Zu dem Vorfall gestern Mittag gegen 12 Uhr 30 sucht die Polizei Zeugen.
Verkehrsteilnehmer, die durch die beiden Mercedesfahrer oder durch Nissan-Fahrer gefährdet wurden, oder sachdienliche Hinweise zu deren Fahrweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.

Immer wieder rasen geistige Tiefflieger mit ihren heiß geliebten Schlitten durch Landshut.
Gerade am Abend.
Die Polizei scheint da machtlos zu sein.