Noch nicht in trockenen Tüchern: Landshuter Haushalt 2019

Fünf Stunden haben sie diskutiert und am Ende: wieder kein Ergebnis!
Der Etat für das Jahr 2019 ist, könnte man sagen, eine schwere Geburt.
Schon die erste Sitzung im November 2018 hat kein Resultat gebracht.
Die Mitglieder des Haushaltsauschusses haben auch jetzt wieder zu keiner Einigung gefunden.
Den Verkauf der Martinsschule haben sie mehrheitlich abgelehnt.
Und ein Nein gab’s auch zur Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer.
OB Putz fordert jetzt mehr Kompromissbereitschaft.