© Funkhaus Landshut

Notbetreuung als Rettungsanker für Landshuter Eltern

Ohne Notbetreuung wären viele Eltern im Lockdown total aufgeschmissen.
Entsprechend genutzt werden auch die Angebote der Kitas in Landshut.
Wie uns die Stadt auf Nachfrage mitgeteilt hat, sind etwa 30 Prozent der rund 3000 Landshuter Kita-Kinder in der Notbetreuung.
Wobei die Auslastung von Einrichtung zu Einrichtung unterschiedlich ist.
Teilweise befinden sich 50 Prozent der Kleinen in der Notbetreuung, teilweise nur zehn Prozent.