verkehr, straße

Nur in München ist die Luft noch schlechter als in Passau

Das wird sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer aus Passau auf der Zunge zergehen lassen müssen.
Seine eigene Heimatstadt ist die zweitdreckigste in ganz Bayern.
Nur in München ist die Stickoxid-Belastung der Luft noch höher.
Nachgemessen hat der Verkehrsclub Deutschland.
Der fordert jetzt konkrete und wirksame Maßnahmen gegen die Luftverschmutzung.