Obacht, liebe Autofahrer!

Die Polizei in Niederbayern bittet alle Autofahrer um besondere Vorsicht.
Denn heute beginnt das neue Schuljahr und somit sind morgens und nachmittags wieder viele Kinder unterwegs.
Gerade auf Erstklässler muss besondere Rücksicht genommen werden.
Im Jahr 2017 hat die Polizei 56 sogenannte Schulwegunfälle registrieren müssen.
Die meisten Unfälle sind dabei innerhalb geschlossener Ortschaften oder an Schulbushaltestellen passiert.
Auf die Achtsamkeit aller Autofahrer sind die Schüler daher besonders angewiesen.