© Funkhaus Landshut

Obdachloser in Moosburg angegriffen

Einen feigen Angriff hat uns die Polizei aus Moosburg gemeldet.
Tatort:
die Unterführung in der Landshuter Straße.
Nichts Böses ahnend ist hier ein obdachloser Mann unterwegs.
Plötzlich greifen ihn von hinten zwei unbekannte Personen an.
Das Opfer wird verletzt, die Täter fliehen unerkannt.
Die Polizei sucht Zeugen des Angriffs gestern Abend gegen  21 Uhr 30.