© Pixabay

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub in Casino

Es sind Szenen wie aus einem Hollywood-Streifen:
Am 1. Dezember besucht ein Mann ein Landshuter Spielcasino.
Dann zückt er plötzlich ein Messer und hält es einer Angestellten vors Gesicht.
Mit Bargeld macht er sich anschließend aus dem Staub.
Seitdem sucht die Polizei nach ihm und bittet jetzt auch die Öffentlichkeit um Mithilfe

Der ca. 25 Jahre alte Täter, der während des Überfalls mit einer schwarzen Hose mit Reißverschlüssen an den Oberschenkeln, weißen Socken, einer khakifarbenen Jacke mit schwarzen Ärmeln sowie grauen Turnschuhen mit schwarzer Sohle bekleidet war, wird wie folgt beschrieben:

Rundliches Gesicht, vermutlich mit Aknenarben, 3-Tage-Bart, ca. 165 cm groß, athletische Figur, braune Augen, buschige Augenbrauen, dunkelbraune, kurze Haare, der Täter sprach deutsch mit einem bislang nicht näher verifizierten ausländischen Akzent.

© Kriminalpolizeiinspektion Landshut