© Funkhaus Landshut

Offene Türen im Landshuter Eisstadion

Der 30. Oktober steht ganz dick im Kalender beim EV Landshut.
Dann wird das neue Eisstadion feierlich eröffnet – mit einem Tag der offenen Tür.
Für die Fans ist von morgens bis abends ein volles Programm geplant.
Zum Beispiel mit einer Führung durch die neue Heimat des EVL. Oder einem Showtraining von den Eishockey-Profis.
Auch eine Autogrammstunde ist eingeplant.

Der Eintritt ist frei, für den Besuch ist ein 3G-Nachweis nötig.