Oma und Enkelin bei Unfall getötet

Noch ein schlimmer Unfall hat Niederbayern an diesem Wochenende erschüttert.
Im Bayerischen Wald sind gestern eine 80 Jahre alte Frau und ihre fünf Jahre alte Enkelin ums Leben gekommen.
In dem Auto wurden noch der Sohn ( 41) der Rentnerin und zwei kleine Mädchen ( 3 und 5 Jahre)  schwer verletzt.
Sie kamen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.
Schuld an dem Unfall war offenbar ein junger Mann, der mit seinem SUV auf die Gegenfahrbahn geraten war.
Auch er wurde schwer verletzt.
Den genauen Grund für den Crash auf der kurvenreichen Strecke sucht jetzt ein Gutachter.