Opferstock-Dieb überführt

Dem ominösen Opferstock-Dieb aus dem Landkreis Rottal-Inn ist Polizei jetzt auf die Schliche gekommen.
Kurz vor Weihnachten hatte er im nördlichen Landkreis mehrere Opferstöcke in Kirchen ausgeräumt.
Ein Zeuge konnte der Polizei sagen, welches Auto der Mann fährt.
Durch eine DNA-Spur wurde er dann überführt.
Jetzt weiß die Polizei zwar, wer er ist, doch von dem 29-Jährigen fehlt jede Spur.
Mit Sicherheit auch nur noch eine Frage der Zeit.