polizei

Pärchen in der Wohnung überfallen

Mit einem Baseballschläger bewaffnet sind drei Männer in eine Deggendorfer Wohnung eingedrungen.
Drinnen haben sie dann einen jungen Mann und seine Freundin bedroht und Geld gefordert.
Der 19 Jahre alte Bewohner hat den Überfall nicht unververletzt überstanden.
Ihn haben die Gangster in eine Glastür gestoßen.
Bekannte des jungen Mannes bekommen aber den Überfall mit.
Sie können die Täter vertreiben.
Jetzt sucht die Polizei nach ihnen.

Da der 19-Jährige Hinweise auf einen möglichen Täter geben konnte wurde ein 20-jährger Tatverdächtiger im Rahmen der Fahndung festgenommen.
Der Festgenommene wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.
Der 19-jährige Wohnungsinhaber wurde wegen seiner Schnittverletzungen in einem Krankenhaus ambulant behandelt, seine Freundin wurde nicht verletzt.

Die bisher unbekannten Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter: männlich, ca. 20 – 22 Jahre alt, ca. 190 cm groß, athletische Figur, komplett schwarz gekleidet mit einem schwarzen Kapuzenshirt und einer schwarzen Sturmhaube, der Täter führte einen silberfarbenen Baseballschläger mit sich

2. Täter: männliche, ca. 20 – .22 Jahre alt, ca. 175 cm bis 180 cm groß, schlank aber kräftige Figur, schwarz gekleidet mit einer Kapuzenjacke und einer schwarzen Sturmhaube mit rot-weißen Streifen

3. Täter: männlich, ca. 20 – 22 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlanke Figur, dunkel gekleidet mit Kapuzenjacke