© Pixabay

Panne im Atommüll-Zwischenlager Niederaichbach

Eine technische Panne im Atommüll-Zwischenlager Niederaichbach im Landkreis Landshut dürfte gestern für Anspannung gesorgt haben.
Denn für eine Weile ist der Strom im Zwischenlager ist weg.
Schuld war wohl eine Störung im Stromnetz.
Laut den Betreibern hat für die Bevölkerung keine Gefahr bestanden.
Sie begründen die Aussage mit den dicken Wänden der Castor-Behälter, in denen der radioaktive Abfall gelagert ist.