© Pixabay

Parfümdieb aus Niederbayern riecht fette Beute

Er wollte wohl auch außerhalb von Niederbayern eine „Duftmarke“ hinterlassen.
Ein 40-jähriger Mann aus Dingolfing wird in Freilassing beim Parfümdiebstahl erwischt.

Fläschchen im Wert von 900 Euro sind der Parfümerie um ein Haar durch die Lappen gegangen.
Bei der Polizei ist der Dingolfinger kein Unbekannter:
Er ist schon davor durch Diebstähle negativ aufgefallen.