© Polizei

Passanten mit Fleischerbeil verfolgt

Viele Bahnpendler aus Niederbayern kennen den Freisinger Bahnhof bestens – und genau spielen sich vor kurzem heftige Szenen ab.
Zwei junge Männer bedrohen und verfolgen Passanten mit einem Fleischerbeil und einem Fleischermesser.
Die Polizei ist nur wenige Minuten später da und kann die beiden Täter festnehmen.

Beide Männer (  21 und 35 Jahre) waren ziemlich betrunken.
Verletzte hat es zum Glück nicht gegeben.
Beide Täter sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft.