© Pixabay

Passau verlängert Corona-Regeln – verschärfte Regeln im Landkreis Regen

Seit gestern steht es im Raum, jetzt ist es offiziell:
Die Stadt Passau verlängert die geltenden Corona-Regeln um eine weitere Woche.
Bis vorerst nächsten Freitag gelten damit zum Beispiel weiterhin Ausgangsbeschränkungen.
Die Passauer dürfen nur aus triftigen Gründen ihre Wohnung verlassen.
In Krankenhäusern und Pflegeheimen gibt es strenge Besuchsregeln, und viele Schüler müssen in den Wechselunterricht.
Stand heute liegt die 7-Tage-Inzidenz in Passau bei etwas mehr als 480.

Auch der Landkreis Regen verschärft wegen steigender Zahlen seine Corona-Maßnahmen:
Hier gilt ab morgen auch tagsüber eine Ausgangsbeschränkung – zuvor hat die Beschränkung nur von 20 bis 6 Uhr gegolten.
Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts liegt die 7-Tage-Inzidenz momentan bei etwa 475.