© Pixabay

Passauer Professor soll nach dem Brexit schlichten

Nach dem Brexit droht Zoff  zwischen der EU und den Briten.
Deswegen sollen zehn sogenannte „Brexit-Schiedsrichter“ vermitteln.
Einer der Schiris kommt aus Niederbayern.
Es ist Professor Christoph Herrmann von der Uni Passau.
Das Bundeswirtschaftsministerium hat den Experten für EU-Recht für sein Amt vorgeschlagen.