© Kunst- und Museumsnacht

Pfarrkirchener Kunst- und Museumsnacht

Zum größten Museum Bayerns wird am Samstagabend die Stadt Pfarrkirchen.
Bei der Kunst- und Museumsnacht öffnen Geschäfte, Lokale und Privathäuser ihre Pforten.
Von Fotografie über Malerei, von Skulpturen bis hin zu Lesungen, aber auch Musikgruppen unterhalten die Besucher.
Die 31 Stationen im Herzen der Stadt haben bis ein Uhr früh geöffnet.