technik

Pfettrach bekommt ein Windrad

Am Ende gibt es auf beiden Seiten nur Verlierer.
Monatelang wird in Pfettrach um die Errichtung einer Windkraftanlage gestritten.
Auch vor Gericht, denn die Projektgegner hatten Klage eingereicht.
Und das auch mit Erfolg.
Trotzdem wird der Betreiber ab Mai 2020 ein Windrad bauen.
Aber eben ein anderes: Das ist weniger effektiv, bringt ein Viertel weniger Ertrag und eine schlechtere Klimawirkung.
Noch dazu müssen die Verbraucher für die EEG-Umlage bezahlen.
Also freuen kann sich da eigentlich niemand.