© Krankenhaus Braunau

Pfleger und Ärzte fordern mehr Impfbereitschaft

Seit Corona sind Ärzte und Pfleger in unseren Krankenhäusern noch mehr belastet.
Klatschen und warme Worte helfen ihnen nicht.
Den Mitarbeitern des Spitals Braunau in Oberösterreich reicht es gestern.

Ärzte, Pfleger und Leute aus der Verwaltung treffen sich zu einem Protest-Flashmob.
Die Botschaft vom Hubschrauber-Landeplatz des Braunauer Krankenhauses ist deutlich:
„Bitte lassen Sie sich impfen“ und „Unser Akku ist leer“ steht auf den Plakaten, die die Mitarbeiter in den Händen halten.
Noch einen Corona-Winter überstehen sie nicht, sagen die erschöpften Ärzte und Pfleger.

Und sie verstehen nicht, dass die Bevölkerung das Impfangebot nicht annimmt.
Denn im Braunauer Krankenhaus liegen viele Menschen, die nicht geimpft sind.