Piloten suchen weiter nach Waldbränden

Über Niederbayern sind weiter die Luftbeobachter unterwegs.
Weil es erstmal heiß und trocken bleibt, verlängert die Regierung von Niederbayern die Beobachtungsflüge.
Bis nächsten Montag sind die Piloten über der Region unterwegs und suchen nach Waldbränden.
Die Flieger starten unter anderem in Landshut, Eggenfelden und Straubing.
Die Regierung appelliert dringend, in Waldgebieten äußerste Vorsicht walten zu lassen und keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren oder zu rauchen.