© Pixabay

Piloten von Laserpointer geblendet

Die Maschine ist gerade im Anflug auf den Flughafen München.
Da passiert es plötzlich:
Aus dem Bereich Bruckberg im Landkreis Landshut zielt jemand mit einem Laserpointer auf das Flugzeug.

Durch den grünen Laserstrahl werden die beiden Piloten leicht verletzt.
Unklar ist, wie groß die Gefahr für das Flugzeug war.
Schnappt die Polizei den Täter, könnte es für ihn ungemütlich werden.
Wer Piloten mit Laserattacken blendet, muss mit härteren Strafen rechnen.