© Regierung von Niederbayern

Pilsen und Niederbayern – eine gute Kombination

Der Pilsener Regionspräsident Josef Bernard ist heute auf Stippvisite bei der Niederbayerischen Regierung.
Regierungspräsident Rainer Haselbeck und Bezirkstagspräsident Olaf Heinrich freuen sich über das erste Treffen auf niederbayerischem Boden.
Ziel des Treffens:
Das Leben in der Grenzregion noch attraktiver zu gestalten.
Und zwar durch eine intensive Zusammenarbeit in den Bereichen Schule, Kultur, Sprachförderung und Verkehrsinfrastruktur.