Pokal-Auftakt für die Roten Raben Vilsbiburg

Nach zwei Siegen hintereinander haben die Mädels der Roten Raben Vilsbiburg Lust auf mehr bekommen.
Heute Abend wäre noch ein Sieg perfekt.
Das Achtelfinale des DVV-Pokals steht an.
Es geht auswärts gegen das Team aus Offenburg.
Dass es für seine Mannschaft heute nur noch zwei Erfolge bis Mannheim sein sollen, daran lässt der Raben-Coach keinen Zweifel.
„Wir sind“, sagt Timo Lippuner, „der klare Favorit.
Dieser Rolle wollen und müssen wir gerecht werden.“
Das große Ziel ist das DVV-Pokalfinale in Mannheim mit über 10 000 Zuschauern.

Morgen reisen die Vilsbiburgerinnen direkt weiter nach Berlin, wo sie am Freitag um 18 Uhr die Bundesliga-Auswärtspartie beim VCO bestreiten.