polizei

Polizei angelogen – 22-Jähriger muss blechen!

Wenn man die Polizei anlügt, kann das teuer werden.
Das wird ein 22-jähriger Eggenfeldener jetzt am eigenen Leib erfahren.
Aus einer Disko wählt er den Notruf – er sei ausgeraubt worden!
Die Polizei rückt sofort mit 3 Einsatzwägen an, doch von einem Raub keine Spur.
Der junge Mann gibt schließlich zu, dass er eigentlich gar nicht beklaut wurde…er hat sein Handy und seine Kreditkarte einfach nur verloren.
Jetzt muss er die Kosten für den Einsatz zahlen!