Polizei beendet Schäferstündchen in Pilsting

Es ist kein Skandal im Sperrbezirk, aber trotzdem verboten.
Denn in Niederbayern bzw. Bayern ist die käufliche Liebe nur in Städten mit über 30 000 Einwohnern erlaubt.

Pilsting fällt nicht darunter, darum schreitet die Polizei ein.
In einem Motel verkehrt eine Prostituierte und geht ihrem Job nach.
Das bekommt der Betreiber mit und ruft die Polizei.
Die schaltet das Rotlicht aus und erteilt der Dienstleisterin und ihrem Kunden einen Platzerweis.