© Pixabay

Polizei Eggenfelden schnappt sich PS-Protz

Ein junger Porschefahrer fährt möglicherweise in den Knast ein.
Die Polizei Eggenfelden hat den PS-Protz erwischt und angezeigt.
Mit seinem Porsche ist der 21-Jährige offenbar immer wieder durch Rogglfing gebrettert.

Die Polizei stuft die rücksichtslose Raserei als verbotenes Autorennen ein:
„Auch das rücksichtslose Fahren mit nicht angepasster Geschwindigkeit, ohne Renngegner, erfüllt, sofern es zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten dient,den Tatbestand des verbotenen Kraftfahrzeugrennens.“

Dafür kann es Gefängnis geben.