© Pixabay

Polizei Eggenfelden warnt vor Giftködern

Wenn Hundebesitzer das Wort „Giftköder“ hören, bekommen sie eine Gänsehaut.
In Eggenfelden sollten die Menschen gut auf ihre Vierbeiner aufpassen.
Hier hat möglicherweise jemand Giftköder ausgelegt.

Eine Frau ist beim Gassi gehen mit ihrem Hund auf klein geschnittene Wiener Würstl gestoßen.
Auf einem Feldweg neben der B20 zwischen Untereschlbach und Obereschlbach.
Also Augen auf Hund ausführen.