polizei, © Marcel Mayer

Polizei ermittelt nach Corona-Demo in Eggenfelden

Die Corona-Demo vor dem Krankenhaus in Eggenfelden sorgt nach wie vor für viel Wirbel.
Etwa 200 Teilnehmer haben unter anderem gegen eine mögliche Impfpflicht demonstriert.

Die Polizei ermittelt und prüft, ob ein Verstoß gegen das Versammlungsrecht vorliegt.
Wichtig sei vor allem, wer die Versammlung geleitet oder maßgeblich dazu aufgerufen hat, so die Beamten auf Anfrage.
Unterdessen gibt es Berichte, dass auch Klinikmitarbeiter am Protest teilgenommen hatten.