© Kripo Landshut

Bauhof-Mitarbeiter finden Drogenversteck in Riedenburg

Beim Aufräumen auf „verbotene Pflanzen“ stoßen:
Das können Bauhofmitarbeiter in Riedenburg im Landkreis Kelheim von sich behaupten.
Wie die Polizei heute mitteilt, haben die Mitarbeiter bereits im Sommer ein Drogendepot entdeckt.
Elf Kilo Marihuana haben Unbekannte neben einer Müllablagerung  versteckt.
Weitere 700 Gramm hat die Polizei später noch entdeckt.
Die Hintergründe zum Drogendepot sind noch völlig unklar.