polizei, © Bundespolizei

Polizei gelingt Schlag gegen Schleuser in der Region

Seit längerem ermittelt die Bundespolizei in Passau schon gegen Schleuser.
Neulich klicken die Handschellen.
Zwei Verdächtige aus Syrien werden festgenommen – sie sollen Menschen über die Balkanroute nach Deutschland illegal eingeschleust haben.

Außerdem wurden Wohnungen in Pfarrkirchen, Eggenfelden und Burghausen durchsucht.
Die Ermittlungen sind vor einigen Wochen ins Rollen gekommen.
Nachdem die Beamten bereits im August einen mutmaßlichen Schleuser bei Simbach am Inn festgenommen.