© Pixabay

Polizei geschockt: Buben bewerfen ältere Dame mit Steinen

Die Polizei in Straubing ist geschockt.
„Das hatten wir überhaupt noch nie“, heißt es dort aus der Zentrale.
Drei Buben im Alter zwischen neun und zwölf Jahren haben eine alte Dame mit Steinen beworfen.
Tatort war gestern Abend in einem Wohngebiet im südlichen Straubing:
Ein Zwölfjähriger und seine zwei neunjährigen Freunde bewerfen eine 71-jährige Frau mit Steinen und schlagen sie mit zwei Ästen.
Eine junge Frau, die den Vorfall beobachtet, schreitet schließlich ein.
Auch ein 51-Jähriger Mann, der das Ganze vom Fenster aus beobachtet, meldet sich.
Die Zeugen verständigten die Polizei.
Die Eltern der drei Kinder wurden informiert und kamen sofort zum Einsatzort.
Verletzt wurde die ältere Dame bei der Attacke zum Glück offenbar nicht.