© Polizei

Polizei mit Body-Cams auf Streife

Die Vorbereitungen gehen in den Endphase.
Übermorgen beginnt bei uns in Niederbayern das zweitgrößte Volksfest in Bayern:
Das Straubinger Gäubodenvolksfest.
Für die Polizei bedeuten die über eine Million Besucher natürlich jede Menge Arbeit.
Zum ersten Mal sind die Polizisten mit Body-Cams ausgerüstet.
Die signalgelben Kameras sollen die Beamten vor Angriffen schützen.
Aufnahmen werden jedoch nur im konkreten Einzelfall gemacht, die Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Straubing wurden im Vorfeld hierzu besonders geschult.
In Landshut sind die Erfahrungen mit den Body-Cams sehr gut.
Hier scheinen sich die Leute zurückzunehmen, wenn sie merken, dass die Aufzeichnung läuft.