Polizei muss Wildschwein erlegen

Die Tage sind wieder kürzer und sie häufen sich wieder: Wildunfälle.
Gestern Abend erwischt es eine Autofahrerin im Landkreis Landshut.
Sie ist auf der B299 bei Altdorf unterwegs, als plötzlich drei Wildschweine über die Fahrbahn laufen.
Die 31-Jährige legt eine Vollbremsung hin.
Ein nachfolgendes Auto kann nicht mehr bremsen – die beiden Wagen knallen zusammen.
Dabei werden beide Frauen leicht verletzt.
Schlimmer sieht es für eins der Wildschweine aus: die Polizei muss es wegen seiner schweren Verletzungen von seinem Leid erlösen.