© Polizei Kelheim

Polizei rettet verletzten Fuchs

Die Polizei, dein Tierfreund und Helfer!
Ein besonderes Herz für unsere tierischen Mitbewohner hat die Kelheimer Polizei bewiesen:
Sie findet einen verletzten Fuchs auf der Straße:
Einer der beiden Polizisten ist Hobby-Jäger und sieht, dass der Fuchs noch nicht erschossen werden muss.
Also beschließt er mit seinem Kollegen, das Wildtier zu retten.
Sie fangen den Fuchs ein und geben ihn bei der Tierhilfe ab.