© Polizei

Polizei schnappt flüchtigen Verbrecher

Zahlreiche Einsatzwagen der Polizei brettern heute Nachmittag durch Bad Birnbach.
Grund für das Großaufgebot ist ein flüchtiger Verbrecher.
Auf einem Anwesen im Gemeindebereich Bad Birnbach entdeckt ihn die Polizei.
Widerstandslos lässt sich der Mann festnehmen.
Gesucht wurde der 25-Jährige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Mittlerweile ist er in der JVA-Landshut.
Hier muss der Mann eine Strafe von zwei Jahren und Monaten absitzen.
Zudem bestehen wegen weiterer Straftaten zwei Fahndungsnotierungen der Staatsanwaltschaft Landshut und Traunstein.
Hier muss er mit weiteren Strafen rechnen.

Im Einsatz heute waren neben der örtlichen Polizei  unter anderem die Bereitschaftspolizei,  Kriminalpolizei, Fahndungsgruppe Simbach am Inn und Kräfte der Ergänzungsdienste aus Straubing und Passau.
Mit dabei:
Zwei Polizeihunde